Sonntag, 12. Februar 2017

1. Umbau ist fertig




Es hat gedauert, aber nun ist es weitgehend geschafft. Der Umbau des Haupthauses ist fertig.
Die obere Etage, der Dachboden wurde aufgestockt und dadurch 
ergab sich die Möglichkeit, den kleinsten Raum im Haus wenigstens durch 
Fenster heller zu machen. Das ist wirklich gut gelungen und es gibt
schöne Licht- und Schattenspiele an der Wand.
Das Bauen selber war aber so langweilig, dass ich keine Fotos gemacht habe beim bauen.






Die alte Haustür habe ich wieder weggemacht, sie kommt an eine andere Stelle.





Die Außenwände sind noch im Rohzustand, weil ich hier die Lampenkabel
runterziehen werde. Erst dann kommt die Außenverkleidung ans Haus.


Ob die Sprossenoptik am großen Fenster bleibt, weiß ich noch nicht.
Wahrscheinlich nicht.

Der Balkon wird noch etwas vergrößert und rechts und links 
wird noch angebaut.

Links kommt die Küche und das Esszimmer hin und zwar in einen 
Wintergarten, der bis oben in das Dach geht und das Arbeitszimmer unter
dem Dach zum Essbereich hin öffnet.

Rechts wird der Eingangsbereich und der sanitäre Raum entstehen.








Jetzt mache ich mich an die Einrichtung und Gestaltung.
Ich habe ein paar Vorstellungen, jede Menge gesammelter Ideen und 
letztlich wird es wahrscheinlich im Prozess entstehen.

Allen eine gute Zeit wünscht Nina



Montag, 23. Januar 2017

Luc

Luc ist aus dem Windelalter heraus.
 Er geht inzwischen in den Kindergarten
und er malt gerne. Mit Babyspielzeug will er nicht mehr spielen.


Seine Mama sieht das ein, sie wird die Wickelkommode aus dem Zimmer nehmen 
und ist gerade dabei, ein Maltischchen für ihn zu machen.

Seine Schuhe sind auch zu klein geworden.


Aber seine Kuscheltiere werden bleiben. Sie sind schließlich richtige Freunde geworden.



Also wird sich einiges ändern in Lucs Zimmer.






Verflixt und zugenäht, ich wollte doch öfter posten und nun ...
Mein Umbau des Stadthauses ist fast fertig. jedenfalls was das Haupthaus 
betrifft und ich kann bald anfangen, Möbel zu machen.
Darauf freue ich mich schon.


Grüsse von Nina